Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstüzt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen, Ihren Browser zu aktualisieren oder einen der folgenden Browser zu verwenden:

Elefant auf der Brust - oder: warum sich Liebeskummer lohnt (Online-Lesung mit Lucia Zamolo)

26.03.2021 bis 26.03.2021

Du wurdest mitten ins Herz getroffen? Es wurde Dir gar das Herz gebrochen? Dein Herz blutet? Du hast das Gefühl, ein Elefant sitzt auf Deiner Brust?! Der Elefant heißt LIEBESKUMMER und kann groß und schwer, klein und leicht, sehr präsent oder auch nur eine Erinnerung sein. Lucia Zamolo liest aus ihrem neuen Buch, das Dir in einer sehr SCHLIMMEN – nein, WICHTIGEN – Zeit zur Seite stehen soll.

Zamolos  Kinderbücher greifen Themen auf, die berühren, und brillieren durch ihre Gesamtgestaltung. Ein Blick in  ihre Schreib- und Textwerkstatt zeigt, was junge Buchkunst ausmacht.

Lucia Zamolo studierte Design mit den Schwerpunkten Illustration und Kommunikation an der Münster  School of Design und arbeitet als freie Grafikerin für den Bohem Verlag . Mit ihrem Debüt als Autorin und  Illustratorin, ihrer Bachelorarbeit Rot ist doch schön, gewann sie 2019 die Serafina, den Preis für  Nachwuchsillustrator:innen der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur.

Die Einwahldaten für die Lesung mit Lucia Zamolo verschickt die Deutsche Akademie für Kinder- und Jugendliteratur. Anmelden können Sie sich per E-Mail:  josef.roessner@akademie-kjl.de

Eine Veranstaltung der Deutschen Akademie für Kinder- und Jugendliteratur und der Landesfachstelle für Büchereien und Bildung im Sankt Michaelsbund, in Zusammenarbeit mit den Diözesanstellen der Diözese Augsburg, der Erzdiözese Bamberg, der Diözese Eichstätt, der Erzdiözese München-Freising, der Diözese Passau, der Diözese Regensburg und der Diözese Würzburg.

Unterstützt vom Museum Barockscheune und der Unterfränkischen Kulturstiftung.

Weiterführende Informationen

Zeitraum
Beginn:  26.03.2021 | 19:00 Uhr
Ende:  26.03.2021 | 20:00 Uhr

Downloads zur Veranstaltung

Um unsere Webseite für Sie optimal zu gestalten und fortlaufend verbessern zu können, verwenden wir Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu. Weitere Informationen zu Cookies erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung